PlayerUnkown’s Battleground ist das erste komplett kostenlose Spiel für Google Stadia

Mit PUBG bringt Google zusammen Krafton das erste echte kostenlose Spiel zum Spiele Streaming-Dienst, das auch in Zukunft komplett ohne ein Stadia Pro Abonnement, Konsole oder Gaming PC gespielt werden kann.

Wenn es einen anhaltenden Kritikpunkt an Google Stadia gibt, dann dürfte das die Auswahl an verfügbaren Spielen sein. Zwar beschwichtigt man Abonnenten jeden Monat mit kostenlosen Games – diese sind aber zum einen in der Regel schon etwas betagt (was ja nichts Schlechtes per se sein muss) und zum anderen meist auch schon als Kaufversion verfügbar gewesen, was wiederum für Unmut sorgen kann, hatte man sich etwa ein Spiel erst wenige Wochen vorher selber noch zusätzlich zu den rund 10€ an Abo-Kosten gekauft.

Früh war also schon die Frage aufgekommen, ob und wann welche Spiele, für die man auf anderen Plattformen nichts zahlen muss denn auch endlich zu Google Stadia kommen würden. Diese Frage ist jetzt quasi beantwortet: ab sofort kann jeder, der Stadia Nutzen kann (aktuell in 14 Ländern verfügbar, darunter Detuschland, Spanien, Frankreich, USA, Niederlande oder Dänemark) auch das Battel Royale Game PUBG spielen.

Kein Download, keine Patches, keine Ladezeiten. Mit einem Klick und aktuell für alle ja ohnehin kostenlos kann man also in eine Schlacht mit zig anderen Spielern springen. Für Stadia Pro Abonnenten sind zusätzlich exklusive Outfits und ein Survivor Pass integriert.

PUBG unterstützt dabei ebenfalls Crossplay und erlaubt damit Spielern auf Stadia auch zusammen mit Konsolen-Spielern zu zocken, man fühlt sich also zumindest hier nicht ganz alleine und muss nicht auf die Freunde verzichten, die das Game eventuell auf der XBox spielen.

Kommentar verfassen