Wie sähe eine Facebook-Werbung in den 90ern aus?

„Compatible with IBM and Macintosh“

Lehnt euch zurück und fühlt euch zurückversetzt in die guten alten Zeiten, als man für die Verbindung ins Internet noch pro Minuten bezahlt hat (und nicht zu knapp!) und eine Downloadrate von ~100 KB/s als High-Speed galt.

Brent Weinbach hat sich eine alte AOL-Werbung als Vorbild genommen, um eine fiktive Werbung für „The Facebook“ zu drehen. Ich finde den Clip genial und er trifft den Geist der Zeit auf den Punkt. Schaut’s euch an:

 

 


Quelle: theverge

 

 

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: