System Shock 3: Entwicklung geht voran, Demo im Video zu sehen

Das Entwicklerstudio OtherSide hat die beeindruckende Grafik von System Shock 3 auf Unity-Basis auf der GDC gezeigt.

Vor vielen, vielen, vielen Monden habe ich System Shock und System Shock 3 gespielt. Beides großartige Spiele – nicht nur für ihre Zeit – und auch heute noch kann man viele Ideen und Einflüsse dieser Games in aktuellen Titeln wiederfinden.

Als vor einigen Monaten angekündigt wurde, dass es mit System Shock 3 ein weiteres Spiel aus der Reihen geben wird, war ich entsprechend euporisch und jetzt hat das Entwicklerstudio OthersSide im Rahmen der Unity-Keynote auf der Game Developers Conference 2019 einen kurzen Einblick in das Spiel gegeben:

Was man hier mit der Unity-Engine realisiert ist natürlich Meilen von dem entfernt, was man eventuell noch aus System Shock 1 oder 2 kennt, wo Level und NPCs noch kantig und niedrig-auflösend waren und gibt eindrucksvoll wenigstens ein kleinen Einblick in die dunkle Welt, die uns mit System Shock 3 erwartet.

Ich bin extrem gespannt auf mehr Informationen und längere Sequenzen aus dem Spiel, die wir hoffentlich noch im Laufe diesen Jahres sehen werden.

Die Entwickler liefern außerden noch drei Screenshots aus dem Spiel, die einen kleinen Ausblick auf die Levels geben:

Einen wenigstens ungefähren Zeitplan darf man indes noch immer nicht von OtherSide erwarten. Vielleicht kann man aber für das Jahr 2020 mit System Shock 3 rechnen.


Quelle: otherside

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: