So sieht Googles Pixel Stand aus


Ladestation eines Smartphones, das wir NOCH NIE zu Gesicht bekommen haben, zeigt sich in einem ersten Bild.

Nur noch wenige Tage trennen uns von Pixel 3, Pixel 3 XL, vermutlich neuen Chromebooks, einem neuen Google Home mit Display aber eben auch neuem Zubehör und da fällt wohl mit als erstes der schon vor einiger Zeit gemunkelte Pixel Stand ein, der eine kabellose Ladestation für Pixel 3 und Pixel 3 XL sein wird und die Geräte in eine Art Smart Display-Modus versetzt.

Das soll das UI des Pixel Stand sein

 

Dieser Ständer ist jetzt, weniger als 2 Wochen vor der Vorstellung, auf einem ersten Bild von Ishan Agarwal zu sehen und scheint (soweit man es erkennt) zwar wieder mit mittlerweile Google-typischen Farben kommen, aber wohl nicht über irgendwelche Spielereien verfügen, sondern eben nur eine angewinkelte Platte auf einem Fuß sein. Die eigentliche Action kommt ja eben auch vom Smartphone selber.

 

Für mich als Pixel 2 XL-Besitzer, der wohl nicht den Wechsel auf die neue Generation machen wird, bleibt allerdings die Frage, wie lange es dauert, bis entweder Google selber den Modus, in den Pixel 3 und Pixel 3 XL eingedockt wechseln auf auf andere Geräte bringt – schließlich scheint es sich eher nur um ein erweitertes UI für den Assistant zu handeln.

Da wir auch schon die Live Wallpaper der beiden neuen Geräte haben, bleibt ja eventuell nicht mehr all zu viel, was die dritte dann von der zweiten Generation von Pixel Smartphones trennt:

[APK Download] Hier sind die coolen Live Wallpaper vom Pixel 3 mit Lockscreen-Effekt

 

Außerdem steht noch in den Sternen, was Google für dieses Dock verlangen wird. Bei der bisherigen Preispolitik von Google tippe ich aber eher nicht auf einen Preis von vielleicht 20€ – dafür bekommt man nämlich schon recht passable Qi-Ladepads etwa bei Amazon.

 

 

 

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: