Neue Nintendo Direct noch in dieser Woche?

Nintendo hat auf jeden Fall noch einiges in Petto. Angeblich sollen wir noch in dieser Woche eine weitere Nintendo Direct bekommen, die Ausblick auf weitere Titel gibt.

Man kann der Nintendo Switch ja gut und gerne eine unterlegene Leistung gegenüber der Konkurrenz von Sony oder Microsoft vorwerfen. Was man der Konsole aber nicht vorhalten kann, sind eine zu geringe Auswahl an Spielen. Und auch da hat Nintendo in den vergangenen Wochen und Monaten einiges in Aussicht gestellt und bereits auf den Markt gebracht.

Wenn man Gaming Intel glauben darf, steht aber schon in dieser Woche (am 11. April um genau zu sein) bereits eine weitere Nintendo Direct an, in der üblicherweise aktuelle Entwicklungen und Ausblicke auf verschiedene Spiele, die in der kommenden Zeit veröffentlicht werden, gibt.

Was wir inhaltlich sehen werden, ist zwar noch unklar – es könnte sich um das neue Animal Crossing-Spiel handeln oder aber auch um die vermeintlich geleakten Zelda, bzw. Metroid Spiele aus den letzten Tagen handeln oder um die ersten DLCs für Super Smash Bros. Ultimate – auf jeden Fall aber sind Directs von Nintendo bisher fast nie enttäuschend gewesen und selbst, wenn es „nur“ um Nindies ging, haben wir bisher eigentlich immer Knaller dabei gehabt.

Wie viel Wahrheit in den Informationen von Gaming Intel stecken, ist leider nicht 100% klar – man hatte zwar in der Vergangenheit schon einige Treffer bei solchen inoffiziellen Ankündigungen, aber alleine vom Zeitraum seit der letzten Direct her könnte es passen.


via reddit

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: