Blaue Haken können bei Whatsapp wieder deaktiviert werden

Ich gebe es zu: den großen Aufschrei gab es nicht, als Whatsapp die Funktion einführte, dass im Chat über einen blauen Doppelhaken bestätigt wurde, wenn eine Nachricht gesehen wurde. Für die paar, die sich aber immer noch darüber ärgern, zu Threema und Telegram gewechselt sind, aber eigentlich doch wieder zurück zu Whatsapp wollen, weil keiner ihrer Bekannten mitgezogen hatte und ebenfalls gewechselt war: ihr könnt aufatmen.

whatsapp blaue haken

Seit der letzten Version 2.11.481 des beliebten Messengers ist es möglich die „Gelesen-Funktion“ wieder zu deaktivieren. Dafür geht ihr in Account -> Datenschutz -> Lesebestätigung und entfernt den Haken. Jetzt kann aber nicht nur nieman mehr sehen, wenn ihr eine Nachricht gelesen habt, ihr könnt nun auch nicht mehr bei anderen spinksen.

Ich habe meine Meinung zu dem Thema schon einmal geäußert und ich bleibe dabei: wer Kontakte hat, die ihn so krass stalken, dasss man sich um diese blauen Haken Sorgen machen muss, sollte sich eventuell neue Freunde suchen.

 

Sollte das Update noch nicht bei euch angekommen sein, könnt ihr die App auch hier herunterladen.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: