Blau.de wird zu O2

Heute morgen bekam ich eine SMS von meinem Mobilfunkanbieter Blau.de, dass das Unternehmen mit O2 fusionieren wird bzw. bald der Telefonica-Gruppe angehören wird.

_20150630_150041

Für die Kunden soll sich allerdings nichts ändern, die Tarife sollen gleich bleiben. Es findet sich allerdings kein Hinweis darauf, dass wie in der Werbung von E-Plus und O2 versprochen, beide Netze (Blau.de nutzt das E-Plus-Netz, also dann E-Plus- und O2-Netz) nutzen zu können, damit die Netzabdeckung wie zum Beispiel in den Räumen der Uni Potsdam Campus Griebnitzsee endlich mal besser wird.

Aus eigener Erfahrung muss ich allerdings kritisch anmerken, dass ich damals, als ich noch Alice-Kunde war und Alice zu O2 wurde, der Kundenservice miserabel geworden ist. Nicht nur das, der Festnetzanschluss hatte mehr Störungen und mein Internet wurde langsamer, dass ich schlussendlich Alice verlassen musste. Daher bin ich kein Fan der Telefonica-Gruppe.

Es bleibt abzuwarten, was genau sich für mich als Nutzer ändern wird.


Quelle: Blau.de

 

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: