YouTube kommt wohl diese Woche endlich auf die Nintendo Switch


Mehr als 1 1/2 Jahre nach dem Start der Nintendo Switch kommt nun wohl endlich die erste App für eine Videoportal auf die Heimkonsole. Wurde auch Zeit.

Eigentlich schon seit die Nintendo Switch verfügbar ist, fehlen ihr einige Features, die zwar nicht zwingend notwendig für eine Konsole sind, aber zu der Kategorie ’nice to have‘ zählen, wie etwa die Unterstützung von Streaming-Diensten, um die Konsole auch für das obligatorische Versacken auf YouTube oder das bingen von Serien auf Netflix zu nutzen. Zumindest YouTube scheint jetzt aber in sehr greifbare Nähe zu rücken, wenn man einem Screenshot glauben darf, der aktuell die Runde macht.

Hier sieht man den 08. November als angegebenes Erscheinungsdatum für die App, die es dann auch erlauben soll, auf dem Konsolen/Handheld Hybriden den weltweit größten Videodienst zu nutzen:

 

Die angezeigten Vorschläge inklusive der YouTube App stammen von der offiziellen Nintendo-Seite und wurden für mehrere Nutzer angezeigt – es handelt sich also nicht um einen guten Photoshob-Job. Mittlerweile scheint Nintendo die Vorschläge für Spiele auf der eigenen Seite gefixt zu haben, denn nachstellen ließ sich das Verhalten für zumindest mich nicht.

Wenn YouTube aber jetzt, nach über 1 1/2 Jahren endlich auch als Applikation auf die Konsole kommen würde, wäre das sicherlich ein sehr nettes Feature und vielleicht sogar Türöffner für andere Apps und Dienste.

 

 


via ntower

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: