WRBLS: Kickstarter-Kampagne für stylische Apple Watch-Bänder gestartet


Ja, wenn das kein praktischer Zufall ist! Aktuell gibt es die Apple Watch für 70€, bzw. 100€ günstiger als bei Apple selber, bei Otto und Gravis zu ergattern und (als wäre es geplant) startet heute eine Kickstarter-Kampagne eines kölner Start-Ups mit dem Namen WRBLS, bei dem nach Backern für neue, stylische Armbänder für die Apple Watch gesucht wird.

wrbls apple watch baender kickstarter (7)

 

Die Armbänder sollen vor allen Dingen eins: eine farbenfrohe Alternative zu den eintönigen einfarbigen Pendants aus Cupertino sein. Mehrere Monate wurde an den Armbänder getüftelt, die aus ein „hochresistenten Silikon-Polymer“ gefertigt sind und laut WRBLS besonders wiederstandsfähig, UV-beständig und natürlich Wasserabweisend sind.

Der Verschluss erinnert sehr an die Lösung, wie sie auch Apple selber einsetzt – das funktioniert sehr gut und die Nutzer müssten sich dabei nicht groß umgewöhnen, wenn sie ein solches Armband stehen.

Apropos kaufen: Die Bänder werden nach einer erfolgreichen Kampagne für 39€ pro Stück über die virtuelle Ladentheke gehen, die ersten 100 Early-Birds erhalten ein Armband für lediglich 30€. Beides keine besonders hohen Preise – nicht nur im Vergleich zu Apples Originalen.

Ich hoffe mal, das WRBLS in Zukunft auch für weitere Wearables ähnliche Lösungen anbietet – der Markt ist ja mittlerweile dafür vorhanden.

 

Die Kampagne läuft noch 29 Tage und hat ein Gesamtziel von 35.000€.

Hier geht es zur Kickstarter-Seite von WRBLS

 

 


Apple Watch-Angebote gefunden bei heise

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: