Noch nicht auf dem Markt, schon fallen gelassen: OnePlus 2 in der OtterBox

Autsch. Jedes Mal, wenn ich Droptests sehe, stellen sich mir die Nackenhaare auf. Aber dieses Mal ging zum Glück alles gut aus, als die Kollegen von Android Headlines ein OnePlus 2 in ein Case der Marke Otterbox packten und es aus etwa 2m Höhe auf den harten Boden des OnePlus Headquarters fallen ließen. Der Case-Hersteller versteht einfach sein Handwerk:

 

Auch wenn die Hüllen von Otterbox in der Regel ziemlich auftragen, bieten sie doch mit den besten Schutz für euer Smartphone. Wer also nervöse Finger hat, sollte vielleicht auch für den diesjährigen Flagshipkiller mit seiner doch recht beachtlichen Größe einen entsprechenden Schutz in Betracht ziehen…

 

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: