Nintendo NX Release: März 2017 ist offiziell

Dass Nintendo und ich unsere Höhen und Tiefen hatten, habe ich ja schon das eine oder andere Mal erwähnt – und obwohl ich es mit fast 30 Jahren besser wissen müsste, bin ich wieder fast so euphorisch, wie ich es damals war, als der N64 herauskam. Jetzt, wo Nintendo offiziell gemacht hat, dass die Konsole „NX“ im März 2017 kommen wird.

For our dedicated video game platform business, Nintendo is currently developing a gaming platform codenamed “NX” with a brand-new concept, (…) NX will be launched in March 2017 globally.

 

Und alle so „Yeah! auf der E3 mit der NX zocken!“ – und Nintendo so „nope“. Die Konsole wird nicht auf der weltgrößten Spielemesse gezeigt werden. Wäre ja auch total unpassend. </sarkasmus>

Allerdings hat Nintendo IGN gegenüber bestätigt, dass NX noch dieses Jahr zu einem späteren Zeitpunkt offiziell gemacht wird. Dann wohl in Form einer gesonderten Pressekonferenz und/oder als Nintendo Direct.

Nintendo NX: „gute Specs“, aber keine PS4K

Um Nintendos neueste Konsole ranken sich schon seit mehr als einem Jahr die Gerüchte und es steht wohl außer Frage, dass die Japaner jetzt mit der NX eine Punktlandung liefern müssen – denn ansonsten droht ihnen tatsächlich auf dem Konsolenmarkt, zumindest Hardware-mäßig, den Anschluss vollends zu verlieren.

 

Kleiner Bonus: Nintendo hat endlich auch eine Release-Fenster für das neue Zelda-Spiel bekanntgegeben; das kommt rund ein halbes Jahr nach der NX für die neue Konsole und die Wii U auf den Markt:

 

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: