Nintendo könnte heute schon das erste Smartphone-Spiel vorstellen

Das Wall Street Journal hatte schon in der vergangenheit einige Informationen in Bezug auf „The Big N“ vor allen anderen erhalten – jetzt legt man noch einmal nach und berichtet, dass Nintendos neues Standbein in Form von mobile games heute seinen Start haben könnte, wenn der japanische Spielehersteller das erste, offizielle Smartphone-Spiel vorstellt.

Im Zuge der letzten Meldungen zu den Zahlen in Hinblick auf Handheld-, Konsolen-, und Spieleverkäufen wurde der 29. Oktober als Datum der Vorstellung bestätigt. Das täte Nintendo sicherlich auch gut; in der Vergangenheit hatte der Konzern mit schlechten Zahlen zu kämpfen und gerade nach dem regelrechten Flop der Nintendo WiiU könnten die Japaner neuen Schwung gebrauchen. Und seien wir mal ehrlich: Spiele kann Nintendo verdammt nochmal gut! Alleine Remakes erfolgreicher Spiele für die Smartphone-Zocker würde dem Unternehmen sicherlich binnen kürzester Zeit Millionen einbringen und ein exklusives Zelda oder Mario (jemand Bock auf Mario Kart im Multiplayer auf dem Smartphone? Ja? Ja?!) würde garantiert durch die Decke gehen!

Ich bin sehr gespannt, was man uns heute präsentieren wird – ich muss aber ehrlich sein: ich habe auch ein bisschen Angst, dass Nintendo die Nummer in den Sand setzt… Denn man hat schon in der Vergangenheit bewiesen, dass man nicht nur sehr gute Spiele produzieren kann, sondern auch ein Meister im ins-Klo-greifen ist.

 

 


Quelle: wallstreetjournal via androidauthority

 

Kommentar verfassen