Nintendo könnte das erste Smartphone-Spiel schon in den nächsten Tagen veröffentlichen

Vor einiger Zeit hatten wir bereits berichtet, dass Nintendo in den Smartphone-Markt als Spieleentwickler einsteigen würde. Im März war man eine Partnerschaft mit dem japanischen Entwickler-Team DeNA eingegangen und erst kürzlich gab es einen ersten Teaser zu einem Pokémon AR-Spiel, das in Kooperation mit Niantic entwickelt wird.

Jetzt will das Wall Street Journal erfahren haben, dass Nintendo das erste der kommenden mobilen Games bereits nächste Woche ankündigen, bzw. vorstellen könnte. Ob es sich dabei um ein Spiel aus einer der erfolgreicheren Nintendo-Reihen, wie etwa The Legend of Zelda oder Super Mario handeln wird, ist noch unklar, wird aber zu diesem Zeitpunkte ebenfalls gelüftet werden.

Wie Nintendo die Zukunft für sich selber sieht, ist noch unklar. Zum einen wird man sich wohl ein sicheres Standbein mithilfe der Spiele für Smartphone aufbauen, zum anderen aber wird ebenfalls eine neue Spielekonsole mit dem Namen NX erwartet, die bereits im nächsten Jahr kommen könnte.

Letztere muss aber nicht nur leistungstechnisch mit Sonys PlayStation 4 und Microsofts XBox One messen können, sondern auch die Entwickler locken. Eines der größten Probleme, der WiiU war leider, dass Entwickler kaum Interesse daran hatten, für die Konsole zu entwickeln oder wenigstens zu portieren, was sie effektiv ins Aus geschossen hatte.

Nintendos NX könnte neben der Funktion als klassische Heim-Konsole ebenfalls den Bereich des mobile gaming mit integrieren – wie das genau aussehen soll, ist aber ebenfalls noch unklar.

 

 


Quelle: wallstreetjournal via ign

 

Kommentar verfassen