Microsoft bringt ¯\_(ツ)_/¯ nach Windows 10

Emoji sind nur was für Faule. Am besten kann man seine Stimmung so ausdrücken: (╯°□°)╯︵ ┻━┻

Zugegeben: die meisten Kaomoji sind nicht nur ungenutzt von mir, sondern gänzlich unbekannt. Allerdings bin ich ein großer Fan des /shrug, den man unter anderem in Googles Hangouts-Messenger nativ eingebaut hat. Die Beliebtheit der Text-basierten Varianten der Emoji hat man nun wohl auch bei Microsoft endlich zum Anlass genommen, diese in einem zukünftigen Build von Windows 10 einzubauen.

Mit einer Aktualisierung, die für den April 2019 geplant ist, soll in das Emoji-Menü, das man mittels Windows+.(Punk) aufrufen kann, nicht nur die Auswahl an regulären Bild-basierten Emojis erhalten, sondern eben auch dann Symbole und die Kaomoji.

Wer sich gerne schon einmal vorab über die verschiedenen Kaomoji informieren will, dem kann ich JapaneseEmoticons empfehlen. Hier findet man unter anderem solche Klassiker, wie

  • ಠ_ಠ
  • ლ(ಠ益ಠ)ლ
  • (╯°□°)╯︵ ┻━┻
  • ᶘ ᵒᴥᵒᶅ

Quelle: theverge, danke Lukas!

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: