Liebt nicht nur New York: Google-Event auch für Paris geplant


Google liebt auch andere Städte… Wie wäre denn ein „I <3 COLOGNE“ und da ladet ihr auch uns ein? Hm?

Fast 4 Wochen sind es noch hin bis zum 09. Oktober, an dem Google den offiziellen Schleier um Pixel 3 und Pixel 3 XL lüften wird. Allerdings kennen wir ja bereits aus diversen Bildern, Berichten und Videos ziemlich viel (wenn nicht sogar alles) zu den neuen Smartphones. Und auch wenn sich viele in Sachen Design von Google eher abgeschreckt fühlen, kann aber wahrscheinlich wenigstens der Kamera der beiden Geräte wohl auch dieses Jahr keiner das Wasser reichen.

Pixel 3 XL mit neuem Farbakzent, Kamera toppt noch einmal alles

 

Für den angemessenen Auftritt der beiden Smartphones hat Google zum Event in New York geladen – was an sich schon eher ungewöhnlich ist, da man bisher eigentlich eher immer kleinere Runden in der Nähe des Firmensitzes in Kalifornien gewählt hatte. Jetzt kann man aber quasi die Liste der Standorte, an denen entsprechende Events stattfinden um eine große Metropole erweitern: auch für Paris hat Google zu, Event geladen.

Dass sich beide allerdings in mehr als der Sprache unterscheiden werden, darf sicherlich bezweifelt werden. Wenn es sich aber beim Paris-Event nicht bloß um eine kleinere Vorstellungsrunde mit Videostream des großen Events in New York handelt, dann fährt Google dieses Jahr offenbar deutlich größer auf. Und das erweckt dann zumindest bei mir wiederum den Eindruck, dass man mehr zeigen könnte, als bloß zwei neue Smartphones, von denen eines eine ziemlich fette Notch hat.

 

 

 


via phonearena

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: