If it’s not an iPhone… neue (gut argumentierte) Werbung von Apple

“If you don’t have an iPhone, you don’t have an iPhone” – den Spruch kennen vielleicht schon viele. Jetzt wird die bemerkenswerte Argumentation von Apple noch einmal um einen weiteren, aussagekräftigen Spruch in zwei neuen Werbeclips erweitert:

 

Allerdings muss man sagen: Apple hat nicht ganz unrecht. Wenn man selber verantwortlich für das gesamte System, von Hardware bis zur Software ist, dann ist es sicherlich einfacher bestimmte Punkte überschaubarer im Griff zu behalten. Und ich will auch nicht verneinen, dass oft die Android Smartphones eher Problemchen haben, die eben nicht als Nexus-Geräte direkt von Google kommen, sondern bei denen die Hersteller relativ freie Hand für Anpassungen haben und teils einfach nur um der Abhebung von der Konkurrenz willen, unsinnige Features integrieren.

 

Und dennoch: “trotzdem” und “einfach weil” sind einfach keine guten Argumente. Selbst wenn man Apple heißt. ;)

 

Kommentar verfassen