Huawei bringt kabellose Ohrhörer in bekanntem Design – lassen sich kabellos mit Smartphone laden


Mit dem Mate 20 Pro wird Huawei wohl auch ein neues Paar kabelloser Ohrhörer vorstellen, die ganz unverhohlen das Design von Apples AirPods geklaut haben und sich kabellos laden lassen. Auf dem Rücken des Mate 20 Pro.

Räumen wir mal die offensichtlichen Punkte aus dem Weg: Die Huawei FreeBuds 2 sehen mehr als nur ein bisschen aus, wie Apples AirPods. WinFuture, die die Bilder veröffentlicht haben, sprechen bei den FreeBuds 2 von Laufzeiten von etwa drei Stunden und der Untersützung von Hi-Res Wireless Audio mit einer theoretischen Untersützung von bis zu 560Kbps. Geladen werden sie im beliegenden AirPod-Case und sollen so auf eine Gesamtwiedergabedauer von rund 20 Stunden kommen. Die einzelnen Ohrhörer sind dabei 43×18,6mm groß und wiegen je 4,1g und verfügen über Rauschunterdrückung, was bei Musikwiedergabe aber vor allem bei Telefonaten helfen dürfte.

Ein wirklich besonderes Feature (wenn auch fragwürdig, wie praktikabel es ist) ist, dass man das Case der Ohrhörer nicht nur über ein kabelloses Ladepad mit Strom versorgen kann, sondern dieses auch einfach auf die Rückseite des Mate 20 Pro stellen kann und das Smartphone übernimmt den Teil des Stromlieferanten. So sollen die FreeBuds 2 inklusive Case in rund 3 Stunden geladen werden können – per kabel dauert eine komplette Ladung etwa 2 Stunden.

Durch die zusätzliche Aufnahme des Stimme des Trägers über Knochenleitung sollen die FreeBuds 2 besser in der Lage sein, die Stimme des Trägers von denen anderer Personen zu unterscheiden und ein besseres Zusammenspiel mit Sprachsteuerung, etwa via Google Assistant, bieten.

Die Ohrhörer werden wohl zusammen mit dem Mate 20 Pro am 16. Oktober vorgestellt werden und werden um die 160€ kosten.

 

 

 

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: