Google Pixel Buds: App jetzt im PlayStore

Die App für die Verwaltung der neuen Google Pixel Buds und deren Funktionen ist ab sofort im PlayStore verfügbar. Der Release kann also nicht mehr all zu lange auf sich warten lassen.

Die ersten Google Pixel Buds waren nicht unbedingt ein Verkaufssschlager. Zu spät kam Google mit einer Lösung, die für verhältnismäßig viel Geld und auch eben nicht true wireless gegen die Konkurrenz (nennen wir das Kind beim Namen: Apples Airpods) schon ein wenig abgestunken haben.

Mit den Pixel Buds (2) will man das jetzt besser machen. Komplett kabellos, sich selbstständig anpassender Sound, der auf Umgebung reagiert und vor allen Dingen ein besserer Halt im Ohr und ein besseres Case. Das lässt sich Google allerdings auch etwas kosten. Der Preis für die USA wurde zur Vorstellung mit $179 angegeben. Bei uns dürften wir wohl mit mindestens dem selben Betrag in Euro rechnen. Da werden die Pixel Buds der zweiten Generation verdammt viel können müssen, dass sie sich gegenüber deutlich günstigeren Alternativen behaupten können.

Einen kleinen Einblick in die Funktionen bringt jetzt die Pixel Buds App, die im Google Play Store verfügbar gemacht wurde und auf einmal auch auf Pixel 4-Smartphones erscheint. Offenbar schlummerte diese bis jetzt auf den Geräten, denn über einen Installationsvorgang wurde auch ich auf meinem Pixel 4 XL nicht informiert. Sie tauchte einfach plötzlich auf (was übrigens im PlayStore zu einer handvoll negativer Kommentare führt).

Die App-Seite gibt Ausblick auf Funktionen der Pixel Buds und zeigt auch in einigen Screenshots, wie die Bedienung auf Smarpthone-Seite aussehen wird.

Im Info-Text zur App heißt es:

Die Companion App für deine Pixel Buds

Mit der Google Pixel Buds App kannst du deine Pixel Buds direkt von deinem Gerät mit Android 6.0 oder höher aus einrichten und verwalten. Du kannst ganz einfach den Akkustand deiner Kopfhörer und des Lade-Cases prüfen und Funktionen wie Automatische Klanganpassung, Trageerkennung, Google Assistant und Benachrichtigungen vorlesen sowie die Funktion zum Finden der Kopfhörer verwenden.

Mit der Google Pixel Buds App kannst du unter anderem Folgendes tun:
• Akkustand prüfen
• • Touchbedienung lernen
• Automatische Klanganpassung ein- und ausschalten
• • Trageerkennung ein- und ausschalten
• Kopfhörer klingeln lassen, um sie wiederzufinden
• • Assistant und vorgelesene Benachrichtigungen steuern
• Tipps und Support erhalten
So öffnest du die Pixel Buds App:
• Verbinde deine Kopfhörer mit Pixel > Tippe auf Bluetooth-Einstellungen > Tippe neben Pixel Buds auf ⚙️.
• • Auf anderen Android-Smartphones kannst du auf deinem Startbildschirm nach dem Symbol für die Pixel Buds App suchen.

Hinweis: Diese App ist für Google Pixel Buds (2. Generation).

Sehr erfreulich: die Pixel Buds App und damit wohl auch alle Features der Earbuds funktionieren ab Android Marshmallow, bzw. Android 6.

Dass die App ab jetzt auch bei uns verfügbar ist und bereits komplett lokalisiert ist, spricht dafür, dass Google die Geräte wohl noch kurzfristig in den verkauf bringt. Wer weiß, vielleicht nutzt man ja die Stadia Connect, die morgen stattfindet, um das nebenbei zu droppen – schließlich würden sich komplett kabellosen Ohrhörer ja super eignen, um mit dem aktuell für alle kostenlosen Stadia Pro eine Runde Destiny 2 zu zocken…

Kommentar verfassen