Google Pixel 3 Lite in Hands-On Video präsentiert


Google hat entweder ein echtes Problem mit der Geheimhaltung oder das ganze ist schlicht cleveres guerilla marketing.

Es sind bereits Vorserien-Geräte des Pixel 3 Lite und Pixel 3 Lite XL im Umlauf, dank derer wir schon vor einigen Wochen erste Einblicke in die Lite-Varianten von Google und deren Ausstattung werfen konnten. So weiß man bereits, dass die Geräte zwar insgesamt etwas abgespeckt gegenüber den großen Brüdern sind, aber zumindest in Hinblick auf die Kamera denen in nichts nachstehen.

Dafür verzichtet man aber bei den Geräten sowohl auf ein OLED-Display, als auch kabelloses Laden, eine Glasrückseite und die Stereo Frontlautsprecher. Und anstelle eines Snapdragon 845 findet man den Snapdragon 710 und 32GB internen Speicher. Eine Lite-Variante eben.

Überraschenderweise hatte sich aber in den letzten Tagen ein Pixel-Gerät in einem Benchmark blicken lassen, das über deutlich mehr RAM verfügte, als die bisherigen Pixel-Smartphones:

Neues Video zeigt das Pixel 3 Lite

Jetzt hat ein weiteres Gerät (ein Pixel 3 Lite um genau zu sein) seinen Weg in die Hände einer weiteren Person, bzw. des Bertreibers eines YouTube-Kanals gefunden und Andro News hat das Gerät ein einem rund 3-minütigem Video von allen Seiten und samt der technischen Ausstattung vorgestellt:

Wer das Thema der Pixel Lite-Geräte bis hier hin verfolgt hat, der wird allerdings in dem Video wohl kaum neue Informationen finden. Dafür ist Google einfach bisher zu schlampig mit der Geheimhaltung der aktuellen Geräte-Serie gewesen.


Danke Martin!

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: