DAS sind also die Spiele, die mit Google Stadia kommen… [Clickbait-Dienstag]

In einer Woche startet Google Stadia, jetzt ist bekannt, welche Spiele noch in diesem Jahr über den Dienst gespielt werden können.

Google will mit Stadia ändern, wie wir Spiele spielen. Keine lokale Hardware mehr, die Speicherblatz, Rechenleistung und Grafikpower zur Verfügung stellen müssen, sondern lediglich ein Laptop oder Computer mit Chrome-Browser, ein Smartphone oder ein Chromecast Ultra sind notwendig. Gespielt werden kann dann mit Controller oder klassisch mit Maus und Tastatur.

Schon vor einiger Zeit hatte man angekündigt, dass für diejenigen, die ab dem 19.11. als Founder starten, Destiny 2 samt aller Erweiterungen Teil von Stadia Pro sein würde. Vor kurzem kam dann die Bestätigung, dass auch Red Dead Redemption 2 ab Start von Google Stadia verfügbar sein würde.

Jetzt hat Google selber bekannt gegeben, welche Spiele am 19.11. zur Verfügung stehen werden:

  • Destiny 2: The Collection
  • Shadow of the Tomb Raider: Definitive Edition
  • Samurai Showdown
  • Assassin’s Creed Odyssey
  • Thumper
  • Tomb Raider: Definitive Edition
  • Rise of the Tomb Raider
  • Kine
  • Mortal Kombat 11
  • Red Dead Redemption 2
  • GYLT
  • Just Dance 2020

Weitere Titel, die noch in 2019 auf Stadia gespielt werden können sind:

  • Rage 2
  • Trials Rising
  • Wolfenstein: Youngblood
  • GRID
  • Metro Exodus
  • NBA 2K20
  • Final Fantasy XV
  • Ghost Recon Breakpoint
  • Dragon Ball Xenoverse 2
  • Farming Simulator 19
  • Borderlands 3
  • Darksiders Genesis
  • Football Manager 2020
  • Attack on Titan 2: Final Battle

Damit stehen insgesamt 26 noch in diesem Jahr bei Google Stadia zur Verfügung. Angekündigt sind aber bereits weitere Titel. So kommen auch Doom Eternal oder das neue Watch Dogs: Legion, sowie Cyberpunkt 2077 zu Stadia – das dann allerdings erst zum Release des jeweiligen Spiels.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: