Red Dead Redemption 2 für Google Stadia bestätigt

Mit dem bisher exklusiven Konsolen-Titel von Rockstar Games schickt sich ein weiterer Triple-A Titel an, Google Stadia attraktiver zu machen.

Red Dead Redemption 2 ist wohl zurecht eines der am meisten gefeierten Spiele der vergangenen Monate. Neben einer riesigen Spielwelt und teils unerreichtem Realismus (Stichwort: Pferdehoden) hat Rockstar einfach einen mehr als soliden Wild West Shooter auf den Marktgebracht, der aber leider bis zuletzt Konsolen-exklusiv war und damit leider eine ganze Reihe von Spielern potenziell ausgeschlossen hatte.

Fast zeitgleich mit der Ankündigung, dass das Spiel auch auf PC erscheinen wird, ging aber auch die Ankündigung von Google Stadia einher, dass Red Dead Redemption 2 auch auf der Streaming-Plattform verfügbar sein wird – und zwar ab Launch.

Durch Stadia erhalten so zig potenzielle Spieler die Möglichkeit das Spiel auch ohne einen High-End Gaming PC zu spielen. Sowohl in 4K, als auch in HDR und 60FPS – vorausgesetzt, die Internetverbindung gibt dies hier und man hat das Founder Pack gekauft, bzw. abonniert Stadia Pro. Aber auch für kostenlose Nutzer von Stadia wird das Spiel (das separat, bzw. zusätzlich gekauft werden muss) verfügbar sein. Dann allerdings in maximal 1080p und mit Stereo-Sound anstatt 5.1 Surround. Die kostenlose Variante von Stadia startet allerdings, im Gegensatz zur Founders Edition im November, erst Anfang 2020.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: