Amazon trennt Kunden: einige Artikel exklusiv für Prime-Mitglieder


Davon kann man halten, was man möchte; Amazon hat offenbar damit begonnen, diverse Artikel nur noch für Prime-Kunden verfügbar zu machen.

Am Beispiel einer Maus-Tastatur-Kombination von Logitech sieht man jetzt, wie Amazon die Kundschaft trennt. Die Logitech MK330 ist nämlich ab sofort nur noch für Prime-Kunden käuflich zu erwerben:

amazon prime only (2) amazon prime only

 

Warum Amazon das macht? Nun, das dürfte auf der Hand liegen: man will noch mehr Käufer die Jährliche Prime-Mitgliedschaft abnötigen. Die bringt zwar ebenfalls solche Boni, wie Prime-Versand am nächsten Tag oder sogar die same-day-delivery mit sich, aber wer nicht regelmäßig bei Amazon einkauft, deren Video-Streaming Dienst oder Amazon Music nutzt, für den lohnen sich die 49€ im Jahr eventuell gar nicht.

Amazon hatte in der Vergangenheit schon einige Male die eigene Position ausgenutzt, als man etwa den Verkauf des Google Chromecasts und des Nexus Player einfach einstellt hatte, um die Konkurrenz zum FireTV und FireTV Stick aus dem Sortiment zu halten. Auch der Preis für den kostenlosen Prime-Versand hatte man vor einiger Zeit von heute auf morgen angehoben.

Falls ihr weitere Artikel findet, die jetzt nur noch für Prime-Mitglieder exklusiv sind, lasst uns das gerne wissen!

 

Update

Amazon hat auf einer kleinen Seite Stellung dazu genommen und sagt:

Als Amazon Prime-Mitglied können Sie auf Amazon.de aus einer großen Anzahl Artikeln, die exklusiv für Prime verfügbar sind, auswählen. Erfahren Sie mehr über Amazon Prime.

Anmerkung: Wenn Sie kein Amazon Prime-Mitglied sind, werden Sie auf den Produkt-Detailseiten von Artikeln exklusiv für Prime keine Schaltfläche In den Einkaufswagen vorfinden. Stattdessen werden Sie auf der rechten Seite ein Feld mit blauer Umrandung vorfinden, die das Produkt als exklusiv für Prime kennzeichnet.

 

 

 


Quelle: stadtbremerhaven (1, 2), amazon

 

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: