Quasi nicht gelogen: Super Mario Run kommt am 15. Dezember, kostet aber 10€


Warning: tempnam(): open_basedir restriction in effect. File(/tmp) is not within the allowed path(s): (/home/shpshefd/htdocs:/home/shpshefd/.fpp/mobilectrl.de/tmp:/home/shpshefd/.fpp/mobilectrl.de/session:/home/shpshefd/.fpp/mobilectrl.de/webredirect:/home/shpshefd/phpinclude:/usr/share/php:/home/logdateien/stats) in /home/shpshefd/htdocs/wp-content/plugins/wp-appbox/inc/getappinfo.class.php on line 415

Warning: unlink(): open_basedir restriction in effect. File() is not within the allowed path(s): (/home/shpshefd/htdocs:/home/shpshefd/.fpp/mobilectrl.de/tmp:/home/shpshefd/.fpp/mobilectrl.de/session:/home/shpshefd/.fpp/mobilectrl.de/webredirect:/home/shpshefd/phpinclude:/usr/share/php:/home/logdateien/stats) in /home/shpshefd/htdocs/wp-content/plugins/wp-appbox/inc/getappinfo.class.php on line 439

Oh Nintendo… Wenn ich es recht erinnere, hatte der Spielehersteller bei der Präsentation des Handy-Games Super Mario Run noch angekündigt, dass das Spiel noch dieses Jahr kommt und es kostenlos zum Download angeboten würde. Da waren die Begeisterungsstürme losgetreteten: ein quasi vollwertiges Mario-Spiel für die mobilen Endgeräte (zuerst für iOS) freut wohl jeden (zwischendurch-)Spieler.

Jetzt hat man aber ein kleines, fast unbedeutendes Detail veröffentlicht, das vielleicht nicht jedem schmeckt. Während der Download von Super Mario Run zwar kostenlos sein wird, kann man das Spiel aber nur dann spielen, wenn man einen einmaligen In-App-Kauf tätigt. Die drei Spielmodi sind jeweils als „Demo“ verfügbar, wobei man wohl ein oder zwei Level durchspielen kann, wer aber das ganze Paket haben will, der es wird für 10 Euro freischalten müssen.

Super Mario Run
Super Mario Run
Entwickler: Nintendo Co., Ltd.
Preis: Kostenlos+
  • Super Mario Run Screenshot
  • Super Mario Run Screenshot
  • Super Mario Run Screenshot
  • Super Mario Run Screenshot
  • Super Mario Run Screenshot
  • Super Mario Run Screenshot
  • Super Mario Run Screenshot
  • Super Mario Run Screenshot
  • Super Mario Run Screenshot
  • Super Mario Run Screenshot

 

Sehr clever Nintendo. So sorgt man an den ersten Tagen für Millionen Download-, bzw. Installationszahlen und fixt die potenziellen Käufer an. Und nicht, dass mich jemand falsch versteht; ich habe absolut kein Problem damit, wenn Apps oder Spiele auch mal mehr als 0,79€ kosten! Ein vollwertiges Spiel darf gerne auch für Smarpthones seinen zweistelligen Betrag kosten. Aber erst die große „free for download“-Keule zu schwingen und dann mit dem versteckten Preis zu kommen finde ich ein wenig …fragwürdig. Ausserdem bleibt abzuwarten, wie groß tatsächlich der Umfang des Spiels sein wird und ob die 10€ dann dafür in einem angemessenen Verhältnis stehen.

 

 


via theverge

weitere Beiträge:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.