Visalia: neues Gerät mit Googles Fuchsia OS gesichtet

Klingt ein bisschen, wie der verschollene Bruder von Viserys Targaryen, ist aber offenbar ein neues Smart Homr-Gerät von Google.

Dieses Jahr könnte recht spannend für Google, bzw. Freunde von deren Hardware werden. Nicht nur steht mit dem Pixel 4 ein neues Smartphone ins Haus, das vielleicht gar nicht mehr so weit entfernt ist, nachdem Google selber das Smartphone und dessen Design vor wenigen Tagen bestätigt hat, sondern auch im Bereich ‚Smart Home‘ dürfen wir wohl mit neuen Geräten rechnen.

Das zumindest kann man aus einem Eintrag im Fuchsia-Source lesen, wo ein bisher unbekanntes Gerät „Visalia“ gelistet wird. Leider gibt es zu Visalia noch nicht viele (wenn man überhaupt davon sprechen kann) Informationen. Lediglich, dass es sich hierbei um ein Gerät handelt, das mit 512MB RAM und einem Synaptics AS370 SoC kommt.

Allerdings kann man hieraus bereits ableiten, dass es sich hierbei eben um ein neues device aus dem Smart Home-Bereich Googles handeln dürfte, da die bisherigen Google Home- und Chromecast-Geräte auf Chips von Synaptics setzen und diese vor allem für on-device Spracherkennung optimiert sind.

Mit dem relativ kleinen Arbeitsspeicher liegt also der Schluss nahe, dass es sich hierbei um ein neues Google Home, bzw. einen Nest Hub handeln könnte. Letztere allerdings wurden ja erst jüngst mit dem Nest Hub Max aktualisiert. Ob man dann eventuell noch in diesem Jahr ein neues Smart Display bringt, ist also vielleicht nicht ganz wahrscheinlich. Auf der anderen Seite wäre ein Google Home Lautsprecher mit 512MB RAM vielleicht auch ein wenig überdimensioniert – schließlich ist der noch immer aktuelle ’normale‘ Google Home kaum mehr als ein Chromecast mit Lautsrpecher und Mikrofonen.

Vielleicht handelt es sich aber ja auch um ein Gerät einer anderen Klasse, die wir schlicht noch nicht kennen. Gespannt sein dürfen wir aber so oder so sein, was Google in der zweiten Jahreshälfte noch für uns auf Lager hat.


via 9to5google

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: