Update: Nexus 6! – Und jetzt: ein echtes Foto vom „Shamu“

Update

Laut Quellen von Android Police steht es wohl jetzt fest: das Shamu wird wohl jetzt doch tatsächlich Nexus 6 heißen und mit den bereits bekannten Specs und Stereo-Frontlautsprechern kommen.
Hier nochmal ein Renderbild auf Grundlage der aktuellsten Erkenntnisse:
image

 

Ursprünglicher Artikel

Gestern fand ein Renderbild des vermeintlichen Nexus Phablets, das auf dem Namen Shamu hören soll seinen Weg ins Netz.

 

Heute gibt es ein echtes Foto vom Gerät.

 

motorola shamu nexus 6

 

Es handelt sich zwar nur um die Rückseite, aber man sieht es neben einem LG G3 liegen und hieraus kann man schon ein wenig ableiten.

Zum Beispiel die Größe: Das LG G3 ist 74,6mm breit und 146,3mm hoch – wenn wir das Shamu daneben anschauen und ein bisschen Perspektiven miteinbeziehen, kommt man recht schnell darauf, dass es sich hierbei um ein wirklich großes Gerät handelt.

Die Breite des Geräts dürfte bei etwas über 80mm liegen, die Höhe in etwa bei 155mm.

Zum Vergleich: das Samsung Galaxy Note 3 ist 151,2 * 79,2 mm groß.

 

Es bleibt dabei: zu diesem Zeitpunkt ist noch nichts in Stein gemeißelt. Noch immer findet man keinen Nexus- oder Googleschriftzug, lediglich ein kleines ‚Motorola-M‘ in der Mulde auf der Rückseite, es kann sich also auch schlicht um eine Vorserie handeln und das finale Gerät könnte deutlich schlanker ausfällen.

 

 

Quelle: droidlife

2 Kommentare

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: