Sony teasert „Future Lab Program: ‚N'“ – ein Headset ohne Ohrhörer?


Ich bin ja immer wieder an Bord, wenn es um etwas abgefahrene Geräte geht und so etwas erwartet uns wohl mit Sonys neuestem Projekt: im Rahmen des Future Lab Programs, einer Research & Developement Abteilung, á la  Alphabets X hat man wohl in der Vergangenheit an einem Gerät gearbeitet, das ein Kopfhörer ist, aber nicht als Kopfhörer getragen wird.

Die Idee hinter dem Halsband geht in die Richtung von open-back headphones, nämlich die Außenwelt weiter wahrzunehmen und sich nicht völlig vom Klang der Umgebung auszuschließen. Im Teaser-Video wird die Idee ab etwa 0:25 deutlich:

 

Eine interessante Idee, keine Frage. Besonders interessant ist für mich an der Stelle aber, inwieweit das „Headset“ in die Umgebung abstrahlt, also wie viel meine Mitmenschen von dem mitbekommen, was ich eigentlich hören sollte. Wenn das durch unidirektionale Lautsprecher in dem Halsband realiesiert würde, wäre das vielleicht gerade etwas für den Büroalltag – sowohl für Telefonate, wie auch für den obligatorischen Internetradiostream.

 

 


Quelle: sony via theverge

 

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: