Nochmal Logo-Änderung: X

Es hätte wohl keinen guten Weg gegeben, den Titel zu benennen…  “ Ex-Google / jetzt-Alphabet ‚Google X‘ streicht ‚Google‘ und ist jetzt Alphabet ‚X‘ “ … ? Allerdings wäre das die Essenz dessen gewesen:

Das Team, das früher unter dem Namen Google X an sogenannten Moonshot Projects (Projekten, die allerhöchstens auf sehr lange Sicht Erfolg haben könnten) gearbeitet hat ist mit diversen anderen Abteilungen aus dem Schatten Googles unter das Dach der neuen, übergeordneten Struktur Alphabet gewandert.

Google X hatte die erste Entwicklung an Projekten begonnen, wie Project Loon zur Versorgung abgelegener Regionen mit Internet via Wetterballons, Project Wing (einen eigenen Drohnenlieferservice), natürlich Google Glass (das nun aura heißt) oder Googles selbstfahrenden Autos.

alphabet x

Als nun Teil von Alphabet hat man sich dazu entschieden, den ‚Google‘-Teil des Names fallen zu lassen und nennt die Abteilung nun, der ABC-Mentalität von Alphabet schlicht X. Irgendwie auch ein gewisses Statement: einen einzigen Buchstaben komplett dieser einen Abteilung zuzuordnen – andere Bereiche werden sich Buchstaben teilen, wie etwa aura und Android.

 

Was X in Zukunft hervorbringt, kann man nur raten – vielleicht sehen wir aber ja schon zur kommen I/O etwas neues aus der Gedankenschmiede, auch wenn sie jetzt streng genommen kein Teil mehr von Google ist…

 

 


Quelle: androidauthority

 

weitere Beiträge:



AKTUELLES GIVEAWAY