Vorstellung der Pixel Smartphones, 4K Chromeast und Daydream VR am 04. Oktober


Ich komme noch immer nicht damit klar, dass sich so viele Leute über die neue Namensgebung der Nexus-Smartphones ärgern. Es soll sogar große Blogs Schlagzeilengeneratoren geben, die nicht nur das Ende der Nexus-Reihe (stimmt zwar, aber klingt so viel dramatischer als ein plumpes „die heißen jetzt anders“), sondern auch gleich noch das Ende von Stock Android beschwören. Naja.

Fakt ist aber wohl, dass Google die kommenden Smartphones , die unter den Codenamen Marlin und Sailfish geführt werden, als Pixel und Pixel XL vorstellen wird. Und das wohl am 04. Oktober.

Wieder kommt diese Information aus Google-nahen Quellen und die verraten darüberhinaus noch, dass Google dieses Datum ebenfalls nutzen wird, um die Referenz-VR-Brille Daydream View samt des schon auf der I/O gezeigten Controllers vorzustellen.

[#io16] DAYDREAM – Googles VR-Plattform

 

Ebenfalls soll ein neuer Chromecast Teil der Vorstellunng sein. Angeblich soll Google den „Chromecasts Plus“ oder „Chromecast Ultra“ ebenfalls dort vortellen. Offenbar wird aber wohl das einzige Merkmal, das die neue Version von den Vorgängern absetzt, eine 4K-Fähigkeit sein.

Man wir wohl auch weitere Details zum Wohnzimmer-Ei Google Home, wie auch dem Google Assistant bringen.

 

Wann jedoch dann welches der Produkte für wie viel in den Verkauf gehen wird, das werden wir wohl nur im besten Fall am 04. Oktober erfahren.

 
 


unser aktuelles Gewinnspiel: Wir verlosen 3 Chromecasts der zweiten Generation

giveaway_chromecast


 
 


Quelle: androidpolice

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: