Google Sailfish und Marlin = Pixel & Pixel XL


Um die Namensgebung der beiden noch unveröffentlichten, neuen Smarpthones von Google wurde in den vergangenen Monaten viel gerätselt und gemunkelt; Nexus M1 und Nexus S1 sollten sie heißen, Marlin und Sailfish, G-Phone oder Google-Phone… Jetzt hat Android Police aber dank der bis dato sehr verlässlichen Quellen die (wohl endgültigen) Namen der beiden Smartphones nennen können: Pixel und Pixel XL

 

Hiermit will Google an die bisherigen Pixel-Geräte und deren Vorreiter-Position auch bei den Smartphones anknüpfen. Die ersten Stimmen sagen schon, dass alleine das Design der Smartphones nicht einem „Pixel“ entspräche und es nicht genug der bisherigen Reihe entspräche. Das kann man meiner Meinung nach gerne einmal besprechen, wenn die beiden Smartphones einmal offiziell gemacht wurden – davor ergibt das in meinen Augen nur bedingt Sinn.

Allerdings darf man gerne darüber diskutieren, ob aus Marketing-Sicht diese Namensgebung sinnvoll sein dürfte. In einem anderen Beitrag bin ich schon einmal auf das Thema eingegangen und ich bin mir fast sicher, dass der gemeine Endkunde mit einem Pixel eventuell nicht so viel anfangen kann…

 

Ob damit nun die Nexus-Reihe komplett beendet sein wird?

Ich denke schon. Es wird wohl eher ein neues Pixel-Tablet geben, als einen Nexus 9-Nachfolger und das wird dann wohl auch bei den Smartphones so bleiben. Aber das ist ja nur ein Name. Solange die Software und die Verarbeitung stimmen…

Also ¯\_(ツ)_/¯

 


unser aktuelles Gewinnspiel: Wir verlosen 3 Chromecasts der zweiten Generation

giveaway_chromecast


 

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: