Pastell und Weiß: Google Keep bekommt auch im Web neues Material Design


Wer Google Notizen auch im Web verwendet, hat es vielleicht schon gesehen: Google hat das Design auch hier aktualisiert. Und wer Google Keep noch nicht verwendet, sollte dem Dienst mal eine Chance geben!

Vor wenigen Tagen hatten wir darüber berichtet, dass die App Google Notizen in einer neuen Version für Android die neue Material Design-Optik erhalten hatte, die Google seit einigen Wochen für die verschiedenen Dienste verteilt.

[APK Download] Google Notizen bekommt als nächstes Material Design Update

 

Gestern hat man den Schalter dann auch für die Web-Version von Google Notizen umgelegt und nun erstrahlt https://keep.google.com ebenfalls in einem helleren Bild mit runderen Ecken und weniger knalligen Farben. Auch hier hat sich über die Optik hinaus nichts weiter verändert; noch immer kann man hier seine Notizen und Listen genau so pflegen, wie auf dem Smartphone, mit Labels und eben Farben für bessere Übersichtlichkeit arbeiten und neue Notizen als Text, Liste, Zeichnung oder mit einem Bild hinzufügen.

Grundsätzlich kann ich die Web-Variante von Google Notizen empfehlen – eben weil sie in ihrem Design und Funktionen identisch zur Applikation ist und man so nichts suchen muss und sofort mit der Arbeit loslegen, bzw. diese fortsetzen kann.

 

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: