Nexus 9 kommt mit Kunststoffrückseite, wird über Amazon bestellbar sein

Das Nexus 9 a.k.a. Volantis a.k.a. HTC T1 soll angeblich noch diesen Monat vorgestellt werden, einige Infos sind bereits bekannt. Jetzt gibt es neue Infos.

 

@upleaks kann wohl als der rechtmäßige Nachfolger von @evleaks angesehen werden. Und jetzt hat er Neue Infos zum HTC Volantis, bzw. Nexus 9 durchsickern lassen:
Das Gerät, von dem Bekannt war, dass es mit 4:3 Display mit 2K-Auflösung, der Option auf 16 oder 32 Gigabyte Speicher und Tegra-K1 Prozessor kommen soll, wird wohl entgegen HTCs Standard für Premiumgeräte nicht aus Aluminium bestehen, sondern eine Soft-Touch-Plastik Rückseite, ähnlich dem Nexus 5 haben und zum Release auch über Amazon zu bestellen sein.

Vor allem letzteres lässt aufhorchen: Bisher hat Google alle Geräte der Nexus-Reihe ausschließlich über den Google Play Store vertrieben. Jedoch bei Geräte, wie etwa dem Chromecast aber Ausnahmen gemacht; dieser kann nämlich schon länger über Amazon geordert werden.

Ausserdem sollen alle Zubehör-Teile für das Nexus-Tablet ebenfalls über Amazon bezogen werden können: Ein Type-Cover, ein Leder „Magic-Cover“ in den Farben Natural und Black, sowie ein Kunststoff „Magic-Cover“ in den Farben Coral Amethyst, Mint Indigo, Lime Stone und Indigo Black.

 

Und während ich diesen Artikel hier schreibe leakt er euch schon ein erstes Bild vom Gerät:

nexus 9 volantis t1 htc rückseite leak

 

Sobald es neue Infos gibt, lassen wir es euch wissen.

 

Quelle: @upleaks

3 Gedanken zu “Nexus 9 kommt mit Kunststoffrückseite, wird über Amazon bestellbar sein”

  1. Hi, everything is going well here and ofcourse every one is sharing information, that’s really fine, keep up writing. fagkkbgkggdc

Kommentar verfassen