Motorola P30: Spezifikationen und Bilder des Geräts geleaked


Motorola, bzw. Lenovo hatte bis zuletzt seine sehr eigene Design-Sprache beibehalten. Flache Geräte mit runder, zentrierter (teils Dual)Kamera. Mit dem kommenden Motorola P30 wird man aber nun wohl offenbar, wie viele andere Hersteller dem aktuellen Trend folgen, sich „ein wenig“ an dem zu orientieren, was Apple zuletzt mit dem iPhone X auf den Markt gebracht hat – das zeigen nun diverse Bilder des Smartphones, das nicht nur auf den ersten Blick so aussieht, wie das Vorbild aus Cupertino.

Das Motorola P30 besitzt auf der Front eine sehr prominente Notch, die zwar nicht so weit ins Display hineinragt, wie es bei Googles Pixel 3 XL der Fall ist, aber in der Breite mindestens dem iPhone X Konkurrenz macht. Ubterhalb des Displays findet man allerdings einen etwas prominenteren Rahmen. Auf der Rückseite befindet sich eine Dual-Kamera „Pille“, die ebenfalls genauso platziert ist, wie bei Apple – allerdings bringt man mittig einen Fingerabdrucksensor unter. Letzterer hindert Lenovo allerdings nicht daran, ein eigenes Faceunlock-Feature zu implementieren. Wenn schon kopieren, dann richtig.

 

Spezifikationen

Das Smartphone scheint auf einen Kopfhöreranschluss zu verzichten und unterstützt schnelles Laden mit 18 Watt. Die beiden Kameras auf der Rückseite lösen mit 16 Megapixeln und 5 Megapixeln auf und verfügen über eine Blende von f/1.8, während die Frontkamera mit 12 Megapixeln (f/1.8) auflöst. Der eingesetzte Snapdragon octa-core SoC wird nicht benannt, es könnte sich aber um den 636 oder 660 handeln, die für eine Positionierung irgendwo in der Mittelklasse sprechen dürften – dass das P30 kein Flaggschiff wird, ist nämlich mehr als wahrscheinlich.

Das Display ist mit 6,2 Zoll recht groß, allerdings dürften abzüglich der Notch dann noch etwa 6 Zoll übrig bleiben. Der Interne Speicher misst 64GB oder 128GB und das Smartphone wird mit 6GB Arbeitsspeicher ausgestattet sein. Der Akku wirkt mit 3.000mAh eher moderat.

 

Preis und Verfügbarkeit

Mit der Ausstattung wird das Motorola P30 ab 1999 Yuan zu haben sein, das sind umgerechnet rund 255€ – man darf aber wohl davon ausgehen, dass das Smartphone nicht für den europäischen oder amerikanischen Markt gedacht ist, sondern exklusiv in China zu bekommen sein wird.

 

Für heute ist ein Event von Motorola geplant, in dessem Rahmen das P30 vorgestellt werden könnte. Bei dem Umfang des Leaks ist eine zeitnahe Vorstellung auch eher wahrscheinlich.

 

 

 


Quelle: slashleaks

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: