Motorola hat eine große Ankündigung für Anfang August geplant


Motorola hat etwas anzukündigen. Wird man Anfang August ein neues Gerät einer bestehenden Reihe zeigen oder vielleicht sogar ein ganz neues Projekt, bzw. eine neue Serie?

Die Lenovo-Tochter Motorola war eine ganze Zeitlang einer meiner wohl geschätztesten Hersteller, da sie Gerät mit einer Oberfläche sehr nah an Stock Android lieferten und diese entsprechend schnell aktualisierten. Seit man aber die Z-Serie als neue Flaggschiff-Reihe platzierte und sich einem furchtbaren äußeren Design verschrieben hatte und eben nicht das schicke, runde und relativ schlanke Design der X-Serie fortsetzte, hatte ich mental einen Haken hinter Motorola gemacht. Das hat sich aber in den letzten Monaten wieder etwas geändert. Motorola hat sich stärker von dem Design-Experiment „Moto Z“ entfernt und gerade die letzten Geräte, die man vorgestellt hat, fand auch ich wieder ansprechend.

Für den 02. August hat man nun eine große Ankündigung im Hauptquartier in Chicago geplant, wie man in diesem Videoclip ankündigt, in dem übrigens nichts passiert. Wirklich. Ihr müsst das Video gar nicht abspielen. Das Thumbnail sagt alles. (was soll das?)

 

Ob man hier, nachdem erst kürzlich das Moto Z3 Play vorgestellt wurde, nun das eigentliche Flaggschiff, das Moto Z3 vorstellen wird, oder eventuell das Android One-Gerät mit iPhone X-Optik, das Moto One Power zeigt, ist allerdings noch unklar. In der Videobeschreibung heißt es lediglich:

Mark your calendar. On August 2, we’re making a big announcement at Motorola’s HQ in Chicago. Say “hello” to a whole new way to connect, stream, download, video chat, and more. Are you ready?

 

 

 


via droidlife

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: