LG sagt, dass der Snapdragon 810 gar nicht so heiß wird…

Samsung soll auf den Einsatz des Snapdragon 810 im Galaxy S6 verzichtet haben, weil man angeblich die Hitzeentwicklung des Prozessors in dem Metall- / Glasgehäuse nicht in den Begriff bekommt.

Dazu hat sich nun LGs Vizepräsident gemeldet und alle Welt wissen lassen, dass man in seinem Haus keinerlei Probleme mit den Temperaturen der neuen CPU habe – im Gegenteil: der Snapdragon 810, der bei LG im G Flex 2 zum Einsatz kommt, soll in dieser Hinsicht unproblematischer sein, als seine Vorgänger.

 

 


Quelle: reuters via droidlife

 

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: