LeTV bringt fast randloses Smartphone heraus


Displayränder, wer braucht die schon.

Während Hersteller, wie Samsung versuchen die von vielen ungeliebten Ränder links und rechts neben dem Display durch eine Wölbung zu verstecken, gehen Anbieter, wie Sharp andere Wege und lassen einfach einen Großteil der regulären Smartphonefront komplett weg. Bei den meisten Geräten finde ich die sogenannten bezel nicht so sehr störend – trotzdem finde ich das neue Gerät (mit dem etwas dick auftragenden Namen Le Superphone) von der noch unbekannten Marke LeTV ziemlich ansprechend:

LeTV Le Superphone

 

 

Das Smartphone kommt mit einem HTC-ähnlichen Design, vorne findet sich ein vermutlich 5,5 Zoll großes Display, wobei es 3 verschiedene Größen geben soll. Im Inneren arbeitet ein Snapdragon 810 Prozessor, hinten knipst eine 21 Megapixel Kamera und auf der Unterseite des Geräts bietet ein USB-Typ C Anschluss die Möglichkeit das Gerät zu laden, Daten zu transferrieren, ein externers Display anzusteuern und vieles mehr.

 

Viel mehr können wir an dieser Stelle leider nicht über das Gerät melden, weil es keine definitiven Informationen gibt. Wenn wir etwas neues erfahren, lassen wir es euch aber wissen.

 

 


Quelle: theverge

 

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: