Google veröffentlicht Plan für I/O: Keynote am 07. Mai um 18:00

Es geht um selbstfahrende Autos, Android, Stadia, Chrome und mehr…

Google hat rund 6 Wochen vor dem Start der Google I/O nun den Zeitplan für die insgesamt 4 Tage veröffentlicht und auch dieses Jahr hat man jeden einzelnen Tag wieder vollgepackt und Präsentationen, sowie Workshops für die verschiedensten Bereiche geplant.

Kickoff wird natürlich wieder die initiale Keynote sein, die erfahrungsgemäß einen Rückblick auf das vergangene Jahr und die Entwicklungen und Zahlen zu Android, Chrome, Google und allerlei Services liefern wird. Aber auch einen Ausblick auf die Neuerungen der neuen Android-Version, Android Q, wird sicherlich ein großes Thema sein.

Direkt am ersten Tag sind nach der ersten und der anschließenden Developer Keynote dann die Themen Gaming, „Beyond Mobile“, der Google Assistant, selbstdahrende Autos und Android. Es wird aber auch um App-Entwicklung im Allgemeinen gehen, App-Design für Foldables, Material Design, Augmented Reality und Smart Home-Themen.

Wenn ihr selber einen Blick in die zig Sessions werfen wollt, könnt ihr euch mal durch den Zeitplan auf der Event-Seite scrollen. Zu jeder Sitzung gibt es auch immer einen kurzen Text, der erläutert, worum es gehen wird.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: