Messages im Web zieht um


Eventuell um die App ein Stück weit von Android zu distanzieren?

Google hat offenbar damit begonnen die Webanwendung für die Messages App umzuziehen. Wie ein Nutzer auf Reddit bemerkte, wird manchen Nutzern aktuell der Hinweis unter der bisherigen Adresse messages.android.com angezeigt, dass es eine neue Zieladresse gibt: messages.google.com

Dort wird man (oder zumindest derzeit ich) mit einem Splashscreen begrüßt, der ein kurzes Informationsvideo bietet und zum Download der Android App oder zum Web-Portal führt, das dann allerdings wiederum (bei mir) die alte Adresse auflöst.

Eventuell zieht man also in den kommenden Tagen komplett auf die Google-Domain um und das wäre dann womöglich ein Indiz dafür, dass Google den Dienst gerne ein Stück weit von Android entfernen will. Schließlich sieht Google in der Messages App die Zukunft des Nachrichten-Schickens und wird diesen Messenger dann hoffentlich auch länger fortführen, als man es bei den vergangenen Lösungen getan hat.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: