Google-Event: Übertragung auch bei Twitter

In wenigen Tagen wird Google unter anderem die neuen Smartphones Pixel 4 und Pixel 4 XL vorstellen. Wer den Livestream nicht auf YouTube verfolgen möchte oder kann, wird das Event auch auf Twitter ansehen können.

Dass Google seine Hardware-Events, wie auch die Google I/O Keynote und Sessions live auf YouTube überträgt ist bekannt und natürlich auch naheliegend – schließlich ist die Plattform eine der größten und mit am häufigsten genutzte aus dem Hause Google.

Via Twitter hat Google nun aber bekannt gegeben, dass das kommende Event am 15. Oktober aber ebenalls dort live übertragen wird. Neben der üblichen Twwet-Flut sowohl von Nutzern, die das Event verfolgen und den Tweets, die Google passend zur jeweiligen gerade gezeigten Hardware oder Funktion raushaut, wird die gesamte Vorstellung aber auch im Bewegtbild zu sehen sein.

Eine entsprechende Erinnerung, wie auch auf YouTube, kann man sich bei Twitter einrichten.

Das Event startet dieses Jahr ein ganzes Stück früher als zuletzt und beginnt bereits um 16:00 deutscher Zeit.

Wer die Vorstellung der neuen Pixel-Smartphones und eventuell auch neuer Pixel Buds statt auf Twitter, lieber auf YouTube schauen will, der kann sich auch dort eine Erinnerung einrichten:

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: