ENDLICH BEKANNT: an DIESEM Tag wird Google das Pixel 4 vorstellen! [Clickbait-Dienstag]

Dass der Oktober für die Vorstellung des Pixel 4 sicher war, wussten wir schon – jetzt ist das offizielle Datum bekanntgegeben worden.

Man kann über Googles Vorgehen beim Pixel 4 sagen, was man will. Nicht nur meiner Meinung nach aber waren die diversen Leaks der vergangenen Tage wenigstens zu einem großen Teil gesteuert und eindeutig dahingehend orientiert, neben dem Hype um die iPhone 11 Vorstellung auch Googles neues Gerät weiterhin präsent zu halten.

Dass das allerdings dazu führte, dass wir nun über Pixel 4, bzw. Pixel 4 XL (denn eigentlich haben wir immer nur dieses Gerät gesehen) jetzt schon alles über Aussehen und Ausstattung wissen, nimmt vielleicht ein wenig die Spannung aus kommenden, offiziellen Vorstellung…

Die hat Google jetzt über den madebygoogle-Kanal auf Youtube für den bereits gemunkelten 15. Oktober bestätigt und gleich schon einmal gut einen Monat vor der Vorstellung den Livestream dafür geschaltet:

Die Farbgebung ist dabei sehr nahe an dem vorab geleakten Promo-Video, das wir zum Pixel 4 vor einigen Tagen zu sehen bekamen, was dieses wiederum als ziemlich echt kennzeichnet. Aber wie schon eingangs gesagt: ich denke auch, dass die Leaks so gut wie zu 100% von Google gesteuert wurden.

Dass Google aber das Event lediglich für das Pixel 4 und Pixel 4 XL nutzen wird, ist recht unwahrscheinlich. Es steht noch eine Neuauflage des Google Home Mini aus, der gleichzeitig als Nest Mini rebranded werden soll und es würde mich nicht wundern, wenn Google noch weitere Geräte oder Dienste aus dem Hut zaubert, die wir vielleicht noch nicht auf dem Schirm haben – vielleicht auch, weil das Ablenkungsmanöver mit dem Pixel 4 so gut funktioniert…


via mkbhd


Disclaimer: Der Clickbait-Dienstag ist nicht zu 100% ernst zu nehmen.
Wer der Seite schon länger folgt, der weiß, dass ich mich gerne über die reißerischen Überschriften lustig mache. Clickbait-Dienstag soll mehr zur Belustigung beitragen, als jemanden zu verärgern (wobei man darüber streiten könnte, ob es die Mühe wert ist, sich über Überschriften zu ärgern…).
Nehmt es mit Humor, mal gucken, wie lange ich das selber durchhalte – und was dann passiert, wird euch eventuell schockieren.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: