Das ist das Pixel 3 in der neuen Farbe „Sand“


Man kann die Farbe ja Sand nennen, wenn das Gerät IP68 zertifiziert ist – dann kann ja nichts passieren, oder? ?

Und es vergeht weiterhin kaum ein Tag, an dem nicht doch noch etwas Neues zu Googles kommenden Smartphones Pixel 3 und Pixel 3 XL ins Netz gelangt. Nach den vergangenen Wochen werden die beiden neuen Geräte wohl sicherlich den Platz als die am schlechtesten gehüteten Geheimnisse in der gesamten Tech-Welt einnehmen – ein Titel auf den man nicht unbedingt stolz sein muss.

Die Kollegen von Android Headlines haben jetzt die schon vor einigen Tagen aufgetauchte Farbe gezeigt, die einem leichten Rosé einigermaßen nahe kommt. Die Farbe war neben den bisher bekannten Farben weiß, schwarz und grün im Code einer Teaser-Seite gefunden worden und wird wohl Sand heißen.

Vierte (und fünfte) Farbe für Googles Pixel 3 in Code der Teaser-Seite gefunden

 

Damit ist sie weniger ein Rosa, als eher ein leichtes Beige und dürfte damit wohl eine weniger spezielle Zielgruppe ansprechen als eben Rosa oder beispielsweise Gold. Mein persönlicher Fall wäre sie zwar nicht und wenn ich wählen müsste, würde ich wohl zwischen dem komplett weißen oder dem mint-grünen Modell entscheiden.

 

Ob sich Google noch weitere Farbvarianten vorbehält, werden wir wohl am 09. Oktober erfahren – ich muss allerdings zugeben, dass ich persönlich gerne eine größere Farbpalette für Smartphones im allgemeinen sehen würde. Apple hat das tatsächlich mit dem iPhone Xr ganz schön vorgemacht und da dürfen sich meiner Meinung nach gerne mehr Hersteller dran orientieren.

 

Das Pixel 3 wird damit übrigens nicht das erste Geräte aus dem Hause Google sein, dass mit dieser (oder einer wenigstens vergleichbaren) Farbe kommt. Schon das Nexus 9 gab es in einer solchen Farbe:

 

 

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: