Apples App „Move to iOS“ ist jetzt im Play Store verfügbar

Vor etwa 2 Wochen hatte Apple es angekündigt, jetzt ist die erste offizielle Apple-App für Android verfügbar und die ist ausgerechnet dafür da, das Betriebssystem zu wechseln: Move to iOS (oder zu deutsch: „Auf iOS übertragen“) ist der wenig spektakuläre Name und auch sonst ist die App ehrlichgesagt wenig ansprechend:

apple app move to ios (1)

 

Zugegeben: viel soll die App ja auch nicht leisten. Man wird mit obigem Startbildschirm begrüßt und kann von da auch weiter zu den gefühlten 9 Seiten Nutzungsbedingungen (und nein, ich habe sie mir noch nicht durchgelesen) weiter klicken. Akzeptiert man diese, erscheint ein dritter Bildschirm, der einen darauf hinweist, in der iPhone-Konfiguration den Punkt „Daten von Android übertragen“ zu wählen.

 

Wird einem dort ein Code angezeigt, gibt man diesen auf dem Androiden ein und es wird eine Verbindung über WLAN hergestellt, bei der im Folgenden Daten, wie etwa Fotos oder Nachrichten auf das iPhone zu übertragen.

 

Mehr tut die App nicht. Aber mehr soll sie auch nicht tun. Dass man hier ein (in meinen Augen) völlig liebloses Design gewählt hat, mag zum einen ein Statement á la „wir sind klar und aufgeräumt und nicht verspielt“ in Richtung Android sein, oder auch schlichtweg ein Beleg dafür sein, dass man die App schnell raushauen wollte und nur die allernötigsten Punkte unterbringen wollte, ohne vielleicht schon einmal damit zu werben, was alles besser unter iOS, als unter Android ist – das hätte ich nämlich eigentlich erwartet…

 

Wer die App gerne installieren will, der findet hier den Link zum Play Store:

google play logo get it on

 

Kommentar verfassen