Apple kauft Wetter-App, wird für Android entfernt

Was macht man, wenn man eine App kauft? Genau, den Dienst für die Konkurrenz einstellen.

Die Wetter-App Dark Skye hat bekannt gegeben, dass man von Apple übernommen wurde. Die App wurde im Jahr 2016 zuerst für Android veröffentlicht und hat sich einer recht hohen Beliebtheit erfreut – jetzt hat man allerdings im Rahmen eines Statements bekannt gegeben, dass der Kauf durch Appe zur Folge hat, dass man die App aus dem Google Play Store entfernen wird und der Dienst ab dem 01. Juli nur noch für iOS verfügbar sein wird.

Android and Wear OS App
The app will no longer be available for download. Service to existing users and subscribers will continue until July 1, 2020, at which point the app will be shut down. Subscribers who are still active at that time will receive a refund.

Aber auch der Dienst auf der Webseite wird ab diesem Zeitpunkt nicht weiter verfügbar sein. Die Schnittstellen von Dark Sky werden weiterhin funktionieren, dies garantiert man aber auch nur bis zum Ende des kommenden Jahres.

Wie genau es mit Dark Sky weitergeht ist aktuell noch nicht bekannt. Es dürfte aber abzusehen sein, dass Apple auch die App für iOS irgendwann still absägt und das Wissen des Teams von Dark Sky in das System einbinden wird, um die Apple-eigenen Wetterdienste zu verbessern.


via droidlife

Kommentar verfassen