[Update] Android Q Beta 5 wurde verteilt, aber vorerst wieder zurückgezogen

Gestern Abend wurde die fünfte Beta für Android Q für Teilnehmer des Beta-Programms angeboten. Inzwischen hat Google das Update aber zurückgezogen.

Gestern Abend bekam ich auf meinem Pixel 3 XL die mittlerweile fünfte Beta im Rahmen des Android Q-Beta Programms angeboten, die mit 179MB überschaubar groß war.

Nach der Installation fanden sich aber kaum Änderungen gegenüber der Beta 4. Implementiert wurde die neue Geste zum Auslösen des Google Assistant und in einem Blogpost weist Google darauf hin, dass man grundsätzlich die Gestensteuerung angepasst und verbessert hat. Das betrifft in erster Linie das Verhalten für „Zurück“, also das Ziehen von der Seite des Displays in Kombination mit Apps, die einen Navigation Drawer (seitliches Menü zum Herausziehen) haben:

For apps using a navigation drawer, we’ve added a peek behavior when users have grabbed the drawer to indicate that a swipe will bring in the navigation drawer. This works for all versions of DrawerLayout, with DrawerLayout 1.1.0-alpha02 optimized for the best experience.

Allerdings war Google dann doch recht schnell mit der Rolle rückwärts. Das Update wurde nämlich noch in der vergangenen Nacht zurückgezogen, da es offenbar Probleme bei einigen Geräten während der Installation gab. Offenbar gehörte ich zu denen, bei denen das Update problemlos durchlief. In einem Reddit-Post erklärt man

We’re aware of an issue with Android Q Beta 5 related to installing updates. We’ve temporarily paused Beta 5 OTA updates to all Pixel devices as we investigate the issue. We apologize for any inconvenience, and will provide this post once the issue is resolved.

Grundsätzlich finden sich aber keine weiteren Änderungen am Verhalten und/oder der Benutzung des Geräts. Und leider fehlt die neue Swipe-Geste für die Benachrichtigungsleiste, sowie die dunkle Bootanimation und man wird weiterhin beim (Neu)Start mit Augenbetäubendem weiß geblendet.


Update

Seit dieser Nacht wurde das Problem offenbar behoben und das Update wird wieder regulär verteilt. Mein Gerät hat ebenfalls ein weiteres Update erhalten und nun erscheinen auch bei mir die Hinweismarkierungen für die neue Assistant-Geste. Die Geste an sich hatte zwar schon gestern funktioniert, aber die kleinen Markierungen in den Ecken des Homescreens fehlten.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: