Amazon Prime Now kommt nach Europa


Amazon ist ja immer gut für Überraschungen und neue Formen der Lieferung. Wie bekannt wurde, soll der Dienst Amazon Prime Now nun auch in Europa starten.

Prime Now hat das Ziel, ausgewählte Waren innerhalb von einer Stunde zu liefern. Das ist mal eine Ansage! Bisher läuft der Dienst in Manhattan, dann folgten Städte in den USA wie Baltimore, Dallas und Miami. Nun soll der Dienst auch probeweise in London starten. Amazon-Nutzer in London können über die üblichen Stores schon die Prime Now-App herunterladen. In dieser App sind dann die Waren ersichtlich, die für Prime Now in Frage kommen, zum Beispiel Haushaltswaren, Fernseher, Elektronik und auch Lebensmittel.

Für jede Lieferung, die zwischen 8 Uhr und Mitternacht bestellt werden kann, sollen ca. 7 Pfund zusätzlich zu den normalen Prime-Gebühren in Rechnung gestellt werden. Erfolgt die Lieferung innerhalb von zwei Stunden oder am gleichen Tag, soll die Lieferung mit der normalen Prime-Gebühr abgegolten sein. Allerdings muss der Wert der Lieferung mindestens 20 Pfund betragen.

Leider ließ Amazon offen, wann andere europäische Großstädte in den Genuss des Dienstes kommen werden.

 

 


Quelle: exemplarisch Internetworld

 

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: