iPhone 7 & iPhone 7 Plus: Preise, Spezifikationen und Bluetooth Earbuds geleaked?

Es ist noch ziemlich genau eine Woche hin bis zur Vorstellung des neuen iPhone 7 und iPhone 7 Plus, die passend am 07. September statt finden werden. Vieles ist zu den beiden Geräten schon bekannt, nicht zuletzt das Design, dass schon seit mehreren Monaten durch das Internet geistert. Welche (bestimmt sehr angemessenen) Preise Apple allerdings für die Geräte verlangen wird, wird wohl wieder erst zur Keynote selber bekannt werden – wenn man denn nicht dem Twitter-User The Malignant glaubt. Laut dem werden beide Geräte wohl wieder keine Schnäppchen (aber wer hätte das gedacht?).

 

Preise des iPhone 7 & iPhone 7 Plus

Beide Geräte sollen in jeweils 3 Speicherkonfigurationen kommen; 32GB, 128GB und riesigen 256GB Speicher. Klar, dass die Preise entsprechend ansteigen.

Bei den Dollar-Preisen handelt es sich um direkte Umrechnungen von chinesischen Yuan in Dollar und natürlich werden im Vergleich zu den Euro-Preisen  keine Steuern berücksichtigt. Und trotzdem: wirklich überrascht bin ich von den angeblichen Preisen nicht. Knapp 800€ für ein iPhone 7 hatten wohl die allermeisten getippt…

iPhone 7 iPhone 7 Plus
32GB $790 (~710€) $910 (~815€)
128GB $910 (~815€) $1030 (~920€)
256GB $1060 (~950€) $1180 (~1060€)

 

iPhone 7 & iPhone 7 Plus Spezifikationen

The Malignant legt aber noch nach und liefert aus einer „sehr verlässlichen“ Quelle die Ausstattungen der beiden Smarpthones aus Cupertino und auch hier bin ich ehrlich gesagt nicht so sehr überrascht. Dass man dieses Jahr gerade bei der Display-Auflösung kein Update bringt wundert mich nicht. Apple hat lange auf das Rennen um die meisten Pixel gepfiffen und auch dieses Jahr erwartet uns wohl wieder ein 750p und ein 1080p Display:

Da mag der eine oder andere Nutzer sich jetzt denken „yeah, endlich wieder Hardware aus dem Jahr 2012!“, aber man muss Apple neidlos anerkennen, dass man diese durchschnittlichen Displays nun mal trotzdem als awesome und stunning verkaufen kann.

 

Kabellose Ohrhörer

Als kleiner Bonus finden sich übrigens in der Timeline des Users auch zwei Bilder, die die (mitgelieferten) kabellosen Ohrhörer des iPhone 7 zeigen:

Dass das iPhone 7 einen klassischen Kopfhöreranschluss vermissen lassen wird, ist ja schon länger bekannt. Ich kann zwar noch nicht so recht glauben, dass man dem Smartphone auch die verhältnismäßig teuren Bluetooth Ohrhörer beilegen wird, wenn man die „normalen“ kabelgebunden schon für rund 30€ verkauft, aber vielleicht handelt es sich auch um eine Art von Bundle und eben nicht um die reguläre Retail-Ausführung.

 

Alle diese Informationen sind natürlich mit Vorsicht zu genießen. Nichts davon wurde aus zweiten Quellen bestätigt. Sei es drum, in gut einer Woche wissen wir es dann genau.

 
 


unser aktuelles Gewinnspiel: Wir verlosen 3 Chromecasts der zweiten Generation

giveaway_chromecast


 
 


via phonearena

weitere Beiträge:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.