Wall Street Journal sagt Nexus 6/X kommt definitiv im Oktober

Eigentlich nur eine halbe Neuigkeit, weil wir schon mehrfach darüber berichtet haben, dass das nächste Nexus im Oktober vorgestellt würde, hat das Wall Street Journal aber nun erneut von 3 Quellen bestätigt bekommen, dass das Phablet im Oktober kommt.

 

google nexus shamu motorola

 

Weitere Informationen gibt der Artikel leider nicht her. Es wird erneut die Displaygröße von 5,9 Zoll bestätigt, ebenfalls dass das Gerät von Motorola gebaut wird und unter dem Namen Shamu geführt wird.

Kalter Kaffe also.

 

Andere Informationen aber erhalten wir von Paul O’Brien.

Der Gründer von MoDaCo hat offenbar gute Verbindungen, er hatte vor ein paar Wochen bereits verlauten lassen, dass das Nexus 9 am 19. Oktober kommen würde. Gestern postete er bei Twitter erst, dass die Vorstellung doch schon am 16.10. sei, löschte den Tweet kurz darauf und korrigierte auf den 15. Oktober. Die Geräte seien aber seiner Aussage nach nicht sofort ab Ankündigung verfügbar, hier könne er aber keine genauen Aussagen machen.

paul obrien nexus shamu

Ausserdem meldete er, dass das Nexus 6 oder X oder wieauchimmer für unter 450£ in den Verkauf ginge. Das entspräche ~570€. Damit würde das Shamu das teuerste Nexus bisher.

 

Wenn alle diese Infos stimmen, erwartet uns nächsten Mittwoch also die nächste Generation der Nexus-Reihe.

Schauen wir mal.

 

Quellen: Androidnext, Droidlife

Ein Kommentar

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: