Statt drop- und bendtest: Cola und Nutella

Nachdem droptests und den in der letzten Zeit sehr populären Versuchen, Smartphones zu verbiegen, hat jetzt jemand den ultimativen Test gemacht.

 

Der Albtraum für Smartphone-Eigentümer: Das viele hundert Euro teure Smartphone fällt ins Waschbecken, ins Klo, in die Badewanne, in die Müslischüssel, Kaffeetasse etc.pp.  Ist man kein Besitzer eines IP 67 oder 68 zertifizierten Geräts, muss man schon viel Glück haben, dass der kleine Taschencomputer dann keine Schäden davon trägt.

Jetzt ist jemand einen Schritt weiter gegangen und hat sein Sony Xperia Z3 in Cola gebadet und mit Nutella bestrichen.

 

Nicht unbedingt ein Meilenstein für die Technikwelt, aber wirklich amüsant anzusehen – vor allem das zweite Video.

 

 

 

 

Quelle: Phonearena

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: