[Video] Amazon zeigt neue Drohne für 30-Minuten-Lieferungen via Prime Air

Es ist schon mehrere Monate her, dass Amazon für recht viel Aufsehen gesorgt hatte, als man Amazon Prime Air angekündigt hatte, einen Drohnen-Lieferservice, der eine Bestellung innerhalb von 30 Minuten bis zum Empfänger liefern sollte. Natürlich gab es einige Probleme, die es vor allem mit der Amerikanischen Bundesluftfahrtbehörde FAA zu klären gab (und auch jetzt noch gibt), aber Amazon spricht in einem neuen Promo-Video bereits von einer „nicht all zu fernen Zukunft“, in der Pakete via Drohne zugestellt werden sollen.

Dabei wurde auch das Design der Drohne stark überarbeitet und stärker an Flugzeug-ähnliches Objekt angelehnt, als an einen Quadcopter – wobei auch Letzteres für Starts und Landungen erhalten bleibt. Aber schaut euch das Video einmal selber an:

 

Alles eine sehr interessante Sache – die Drohne soll Distanzen von bis zu 15 Meilen (~24km) schaffen und dabei bis zu 55 mph (fast 90 km/h) schnell fliegen. Dabei bewegt sie sich in einem Luftraum um 400 Fuß Höhe (~ 120m).

Wann Amazon eine finale Einigung mit der FAA aushandeln kann, steht wohl noch in den Sternen – erst recht, ob oder wann der Prime Air Versand auch zu uns kommen könnte.

Ich weiß auch nicht, ob ich mal eine Sendung so dringend brauche, dass ich sie per Drohne abladen lassen müsste. Bei meinem Glück würde wahrscheinlich irgendein grantiger alter Mann, dessen Grundstück in der Flugschneise liegt, das Teil samt meinem Artikel vom Himmel holen.

 

 


Quelle: amazon

 

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: