TAG Heuers Android Wear Smartwatch kommt im November für 1400$

Ja, das war in etwa abzusehen;

Wir hatten vor ein paar Wochen berichtet, dass der schweizer Uhrenhersteller TAG Heuer in den Smartwatch-Bereich einsteigen wird und dabei eine strategische Partnerschaft mit Google und Intel eingegangen ist.

Wie diese Uhr umgesetzt werden wird, ist noch immer unklar – allerdings hat Jean-Claude Biver von TAG Heuer nun in einem Interview klar gestellt, dass die Smartwatch mit Android Wear gegen Ende diesen Jahres kommen wird, um genau zu sein: im November. Die Uhr wurde von Herrn Biver mit einer Akkulaufzeit von 40 Stunden beworben – vielleicht etwas optimistisch, 6 Monate im Voraus solche Aussagen zu treffen. Wünschenswert wäre es dennoch; aktuelle Smartwatches (mit Ausnahme der Pebble) schaffen in der Regel zwischen einem und maximal zwei tagen. Außerdem hat er bereits einen preislichen Rahmen genannt: die Smartwatch aus der Schweiz wird um die 1400$ kosten und damit zumindest in Preisfragen in direkter Konkurrenz zur Apple Watch stehen.

Aktuell ist die teuerste Android Wear Smartwatch die LG Watch Urbane – und die kostet im Vergleich nur rund 350€.

wear tag heuer

 

Ob TAG Heuer hier ein neues Segment im Bereich von Wearables schafft, wird wohl die Zeit zeigen. Ebenso, wie die Frage, ob es genug Menschen gibt, die genug Geld in der Tasche haben und auch Wert darauf legen, eine Uhr eines namhaften Herstellers mit entsprechender Verarbeitung zu tragen. Letzteres wünschen sich sicherlich viele, aber das mit dem Preisschild ist halt eben auch so eine Sache…

 

 


Quelle: androidauthority

 

Kommentar verfassen