Google veröffentlicht Android 5.1.1 für Nexus 10 und 7


Wo bleibt mein Nexus 9? Fragte ich mich egoistisch, als ich heute Morgen sah, dass Google auf der offiziellen Developer-Seite die Factory Images für das Nexus 10, Nexus 7 2012 und Nexus 7 2013 veröffentlicht hat.

Die 3 Android Tablets im 16:9 (bzw. 16:10) Format können von willigen Nutzern mit Hilfe dieser kompletten Systemabbilder von jeder beliebigen Betriebssystem-Version auf die neuste, verfügbare Android-Version aktualisiert werden. Dabei bietet 5.1.1 rein augenscheinlich keine Neuerungen im Vergleich zu 5.1 – Google hat jedoch im Inneren einiges geändert und für die Geräte sowohl an der Stabilität, wie auch an der Performance geschraubt.

nexus 7 5.1.1 factory image

Diejenigen, die allerdings keine Lust darauf haben, alle Einstellungen neu vorzunehmen und ihre Apps neu zu installieren, können aber ebenfalls einfach noch 1 bis 2 bis ein paar mehr Tage warten, bis sie die Updates OTA (Over-The-Air) erhalten.

 

Und diejenigen, die ein Nexus 9 haben: wir warten einfach gemeinsam weiter ab und hoffen, dass mit dem direkten Update von 5.0 (!!!) auf 5.1.1 das Tablet im 4:3 Format endlich die Aufmerksamkeit bekommt, die es verdient und auch bitte wieder etwas performanter wird.

Hier geht es zu den Images.

(Seid gewarnt, dass das flashen eines Factory Images alle Einstellungen und Daten löscht!)

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: